Kurtchen: Warum jetzt? Warum nicht nachher?

damit im ostwestfälischen hefezopf kein unterdruck entsteht.