Wagamama: Folgende Situation:
Vor einem Jahr wollte ich eine Freundin zum Essen einladen ,diese wimmelte mich massiv ab und konzentrierte sich weiter auf ihre Karriere. Ich lies es sein und fand eine andere Frau, die ich über alles liebe.

Heute kommt die alte Freundin und will mich besitzen, mit der Begründung damals nicht klar gewesen zu sein. Natürlich verlasse ich meine jetztige Freundin nicht. Aber wie zum Teufel soll ich der anderen gescheit klar machen, dass ich nicht will?! Die Antwort sollte durchführbar sein, nicht so krank dass mich niemand ernst nimmt, aber immerhin so krank, dass es durchgeht.

vielleicht werden sie die gutste ja los, indem sie sie bekochen ..?