Empress: Nach knappen 3 Jahren habe ich meine „Wahlheimat“ Peking verlassen. Sollen die doch ihre olympischen Spiele und Erdbeben zukünftig ohne mich abhalten. Da ich die Panzer in Schlabberhosen in Mannheim auch nicht mag, überlege ich nun, München zur neuen Wahlheimat zu machen. Was sagen Sie zu dieser Idee? Und freuen Sie sich, daß ich wieder in Deutschland bin?

ich kann überhaupt nicht ausdrücken, wie ich mich freue – für die chinesen.