Voomber: Stimmt es, dass man mit geschlossenen Augen die Farben des Regenbogens nicht sehen kann? Ich meine, wenn man – oder auch nicht – den linken Fuss an die Decke des Bettes hält, fällt ja auch nicht gleich der Blüten-Tee aus Kenia in das Abflussloch der kleinen Datensammlung. Oder haben Sie schon einmal gesehen, dass der alte Pferdehalfter, der bei „Der Preis ist heiss“ nie gewonnen wurde, immer noch auf die Erlösung durch den großen Helmut aus Paderborn wartet?

leider sind die geschlossenen augen völlig wirkungslos, wenn marushas version von „somewhere over the rainbow“ mal wieder irgendwo dudelt.