Wollabollawashington: Frau Doktor, Ihre anderen Kassenpatienten – ich will mal keine Namen nennen (kurtchenchrdrenkchiziputzispagettielampenmeisterundco) – mit denen ich täglich hier im Wartezimmer verweile, die wollen einfach nicht meinen Witz mit Knicks und Knacks hören. Das macht mich depressiv – und wenn ich das werde, dann laufe ich immer eine halbe Stunde lang amok. Wo ist Ihre Couch? Ich könnte mich dann räkeln, und während Sie sich Notizen machen, da erzähle ich von den beiden kecken Weinbergschnecken. OK?

(Der ist supermegatoll der Witz).

in ihrem fall würde ich mir die notizen dann doch lieber im hof machen. da sind bei uns nämlich die müllcontainer platziert.