Wollabollawashington: Liebste Frau Doktorin,

das mit der Adoption sollten wir vielleicht bei einem zünftigen Frikadellenwettessen mit anschließendem Eierlaufen besprechen. Zunächst aber meine medizinische Frage.
In den Medien lese ich von der aufkommenden Furcht vor Schweinegerippe. Was ist daran gefährlich?

Liebe Grüße von Ihrem Sohn in Spe?!
P.S.: Ich schlafe gerne lange aus und mag Brötchen mit Marmelade am Bett)

eine kaffeemaschine macht nur dann sinn, wenn man sich das suppenhuhn nicht an die socke nagelt. vielleicht hilft uns ja diese erkenntnis um die furcht vor der schweinegrippe zu überwinden.

p.s.: mehr als ein hurenfrühstück, also kaffee und kippe, ist bei mir nicht drin.